Tiemann’s Hof – der Campingplatz im Naturpark Dümmer See

Idylle pur! Direkt am Dümmer See, neben dem Dümmermuseum und nur 5 Gehminuten bis in’s Herz von Lembruch liegt unser Campingplatz „Tiemann’s Hof“. Bereits in vierter Generation führen wir die großzügig und natürlich gestaltete Freizeitanlage mit persönlichem Engagement, familärer Atmosphäre und anspruchsvoller Ausstattung.

Preise Dauercamping auf Tiemann’s Hof:
Stellplatz pro Jahr: 890 Euro | Stromkosten pro kW/h: 0,50 €
Abbuchung erfolgt per Lastschrift, Aufschlag bei Rechnungsstellung 25,00 €
Kündigungsfrist: 3 Monate zum Saisonende (15. März)
Übernachtungsgäste bitte anmelden: Preiszuschlag pro Person und Nacht 5,00 €
inkl. Hund, Wasser, Hausmüllentsorgung, Sanitärnutzung und Duschen

Preise Tagescamping pro Übernachtung:
Erwachsene ab 13 Jahren: 7,00 € | Kinder bis 12 Jahre: 3,50 €
kleines Zelt bis 3 Personen: 4,00 € | großes Zelt ab 4 Personen: 8,00 € | Pavillon: 4,00 €
Wohnwagen/Bulli: 8,00 € | Zugfahrzeug/PKW: 3,00 €
Strom Tagespauschale: 3,00 €
inkl. Hund, Wasser, Hausmüllentsorgung, Sanitärnutzung und Duschen

Preise Wohnmobilhafen:
Fahrzeug pro Nacht: 25,00 €
inkl. Hund, Wasser, Abwasser, Strom, Hausmüllentsorgung, Sanitärnutzung und Duschen

Sonstiges:
Benutzung von Waschmaschine und Trockner je 3,00 €
Camping Butler ohne Zusatz 2,00 € | Camping Butler mit Zusatz 3,50 €

Gebührenordnung Campingplatz Tiemann’s Hof als PDF

Platzordnung Campingplatz Tiemann’s Hof als PDF

Lageplan als PDF | Anfahrtskizze als PDF | Link zu Google Maps

Naturerlebnis plus pures Freizeitvergnügen:
Camping am Dümmer See zu jeder Jahreszeit…

Frühlingserwachen:
Unbeschwerte Streifzüge durch die einzigartige Landschaft im Naturpark Dümmer See. Uferschnepfe, Kiebitz und Wachtelkönig haben hier ihr geschütztes Refugium. Sorgfältig beschilderte Radrouten von „Grafentour“ bis „Moor & Meer“ locken zu erlebnisreichen Radtouren kreuz & quer durchs DümmerWeserLand… Stille genießen, aktiv entspannen, neue Energien tanken – Natur in all’ ihren Facetten!
Naturerlebnis im DümmerWeserLand

Sommerfrische…
Segeln, Surfen, Kanufahr’n: Niedersachsens zweitgrößter Binnensee „ladet zum Bade“. Kindheitserinnerungen, lebendige Beachatmosphäre., romantische Sonnenuntergänge – der Sommer ist Hochsaison für alle Wassersportler und Badenixen. Attraktive Events rund um den See begeistern Gäste aus Nah & Fern: der schon legendäre „Dümmerbrand“, kulinarische Dorffeste oder internationale Segelregatten…
Segelkurse und Bootsverleih: Hier geht’s zur Segelschule Schlick

Herbststimmung…
Ursprünglich, mystisch, faszinierend – Exkursionen durch die Diepholzer Moorniederung entführen in eine andere Welt. Hier leben nicht nur die „Diepholzer Moorschnucken“, auch Tausende von Kranichen machen dort alljährlich Station auf ihrem Flug gen Süden. Mehr sehn? Spannende Sammlungen beherbergen die Museen der Region: das Dümmermuseum gleich vis-à-vis, das „Haus im Moor“ oder der archäologische Park Kalkriese.
Exkursionen und Führungen: Lassen Sie sich inspirieren auf www.naturschutzring-duemmer.de

Winterspiele…
Klare Frostnächte verwandeln den Dümmer See in eine traumhaft bizarre Winterlandschaft. Raureif schmückt jeden Halm, die saubere Seeluft durchflutet Geist & Seele. Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen, fast wie im Rausch über die spiegelblanke Fläche segeln… Freiheit spüren – und hinterher ein paar Wellness-Stunden mit Sauna oder heißem Grog!
Rondo Spa – Wellness am Dümmer See

Impressionen Tiemann’s Hof – Camping am Dümmer See